1. Dezember 2016

Rezension zu "The Club - Love" von Lauren Rowe




Herzlich Willkommen zur Rezension des Buches "The Club - Love" von Lauren Rowe!

Das ist der dritte Band einer sehr tollen Reihe und ich freue mich sehr, dass ich euch dieses Werk vorstellen darf. 

Viel Spaß:) 

Achtung! Dieser Post könnte Spoiler enthalten!!!


1. Randdaten:

Titel: The Club
Untertitel: Love
Autor: Lauren Rowe
3. Band
Roman, Piper-Verlag
Erschienen 2015 in den USA unter dem Originaltitel: "The Redemption"
Aus dem Amerikanischen von Lene Kubis
ISBN: 978-3-492-06043-1
Broschiert
12,99 € [D]

2. Inhaltsangabe:

Sarah hat nur knapp überlebt. Nachdem ihre Wunden verheilt sind, beschließt sie zusammen mit Jonas, den Club endgültig zu Fall zu bringen. Nichts darf jemals wieder zwischen ihnen stehen. Deshalb folgen sie der Spur nach Las Vegas, wo ein riskantes Spiel beginnt, bei dem Sarah und Jonas einander vollkommen vertrauen müssen, wenn sie das kriminelle Netzwerk ein für alle Mal zerschlagen wollen. Doch dann stellt sich heraus, dass die Machenschaften des Clubs noch viel tiefer reichen, als sie je ahnen können ...

3. Meine Meinung:

Zunächst einmal muss ich sagen, dass mich wirklich noch nie eine Reihe so überrascht hat, als diese hier. Wer Band 1 gerade liest oder gelesen hat, dem muss ich sagen: Es wird sich sowas von wandeln. Ich hätte es nie für möglich gehalten, dass ein solcher "Genrewechsel" möglich ist, und doch wurde ich eines besseren belehrt. 
Natürlich ist "The Club" eine Liebesreihe, das zeigt schon allein der Untertitel dieses 3. Bandes ("Love"). Aber es ist so unfassbar spannend und so besonders. Etwas, das man nicht schon 1357893 mal gelesen hat. Weder im Krimi- noch im New Adult- Genre, auch wenn dieses Buch ein Roman ist. Diese Beschreibung finde ich viel zu langweilig und ungeeignet. 

Sarah und Jonas sind nach wie vor ein absolutes Traumpaar und man hat das Gefühl, dass man die beiden selbst so gut kennt, als wären sie Bekannte. Die Charaktere finde ich, haben sich in den ersten drei Büchern sehr gut ausgeprägt und entwickelt. Großes Lob an Mrs. Rowe! 


4. Fazit:

Ich war, wie auch schon bei den beiden vorhergehenden Bänden, sehr begeistert und empfehle es jedem weiter. Das heißt, nicht jedem natürlich. Da auch nicht so ganz jugendfreie Szenen vorkommen, würde ich es frühestens ab 15 Jahren empfehlen. 

-> Band 4 erscheint übrigens im Dezember!



Kommentare:

  1. Huhu
    Ich bin grad über deine Seite gestolpert (mit einem Umweg über dein Instagram Profil :) ) und da es mir hier gefällt, habe ich beschlossen als Leserin zu bleiben :)

    Liebe Grüße
    Nicky
    The Infinite Bookshelf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo:) Vielen Dank, das freut mich total! :) <3 Lg Lilli

      Löschen